Taranta-Bergpapagei (Agapornis taranta)
Taranta-Bergpapagei(Agapornis taranta)

Taranta-Bergpapagei

(Agapornis taranta)

Der Taranta-Berpapagei in seinem natürlichem Lebensraum in einem Wacholderbaum (Foto Copyright by ngari.norway - Quelle Flickr)

Engl.: Black-winged Lovebird

Span.: Inseparable abisinio

Franz.: Inséparable d'Abyssinie

 

Synonyme: Bergpapagei, Tarantiner(-papagei), Tarantapapagei, Taranta-Unzertrennlicher.

Erstbeschreibung durch Stanley 1814 (damals noch Psittacus taranta). Der Name entstand durch den Taranta-Pass. Die Unterart A. t. nana (beschrieben 1931 durch Neumann) wird heute nicht mehr anerkannt.

Herkunft: Afrika - Äthiopisches Hochland bis in den Süden von Eritrea. In Höhen ab 1500m (selten ab 1000m) bis etwa 3500m (selten bis 3800m) über NN.

Beschreibung: Die Männchen werden im Freiland etwa 16 cm groß, Weibchen sind unwesentlich kleiner. Somit gehören sie zu den größten Ihrer Gattung den Agaporniden. In der Zucht in Menschenobhut werden sie etwas größer, etwa 17 cm. Das Gewicht liegt im Schnitt bei etwa 50-60 gramm. Die Grundfarbe ist sowohl bei Männchen als auch bei Weibchen ein kräftiges grün. Die Brust ist etwas heller. Die Handdecken sind schwarz, woher auch der englische Name kommt. Im Bereich der Handschwingen gehen sie in ein schwarzbraun über. Die Unterflügeldecken sind ebenfalls schwarz. Der Bürzel ist mit einem schwarzen Querband versehen. Der Schnabel ist bei beiden Geschlechtern ein sattes rot. Das Männchen hat im Gegensatz zum Weibchen eine rote Stirn und rote Augenringe. Diese sind beim Weibchen in der gleichen grünen Grundfarbe. Lediglich die Unterflügeldecken sind beim Weibchen etwas heller und gehen teilweise etwas mehr ins schwarzbräunliche über, wo die Unterflügeldecken beim Männchen im direkten Vergleich tiefschwarz sind. Die Jungvögel sehen nach verlassen des Nestes aus wie das Weibchen. Die rote Stirn entwickelt sich beim Männchen erst nach mehreren Monaten, in manchen Fällen sogar erst nach bis zu 2 Jahren. In der Regel ist die Ausfärbung aber nach etwa 8 Monaten abgeschlossen. Bis dahin ist eine Bestimmung der Geschlechter am besten mit den Unterflügeldecken vorzunehmen.

Eine wunderschöne Aufnahme bei der Landung. Gut zu erkennen sind hier die schwarzen Flügel.

News Archiv

62. AZ Bundesschau im Messezentrum Kassel am 22. und 23. November 2014

22.11.2013 von 9-17 Uhr

23.11.2013 von 9-15 Uhr

61. AZ Bundesschau im Messezentrum Kassel am 23. und 24. November 2013

23.11.2013 von 9-17 Uhr

24.11.2013 von 9-15 Uhr

Tarantas haben erfolgreich bebrütet und die ersten beiden Jungen sind am 18.03.2013 geschlüpft. Mehr darüber und ein kleines Tagebuch erstelle ich unter 'Eigene Zucht'. Weiterlesen....

Es gibt ein neues Forum für Agaporniden, welches in erster Linie für Züchter ausgelegt ist. Einfach hier registrieren!

60. AZ Bundesschau im Messezentrum Kassel am 24. und 25. November 2012

24.11.2012 von 9-17 Uhr

25.11.2012 von 9-15 Uhr

Homepage online

Die neue Seite über die schönsten und pflegeleichtesten Papageien für's Wohnzimmer.

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sascha Berghoff (info@taranta-bergpapagei.de)